| 19:47 Uhr

Arsenal dementiert Anfrage an BVB-Trainer Tuchel

London. Der englische Premier-League-Club FC Arsenal hat eine Anfrage an Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel dementiert. Das sei nicht wahr, teilte ein Sprecher des Fußballclubs gestern mit: "Es wird eine gemeinsame Entscheidung zur richtigen Zeit in der richtigen Weise geben." Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass Arsenal den BVB-Coach kontaktiert habe. Agentur

In England gehen die Zeitungen inzwischen davon aus, dass der Franzose Arséne Wenger auch in der kommenden Saison - ungeachtet der größer werdenden Kritik - seine Arbeit fortsetzt. Wenger ist seit 21 Jahren bei den Gunners und damit der dienstälteste Trainer der Premier League. Nach dem 1:3 in der Liga bei West Bromwich Albion am Samstag hatte der 67-Jährige eine baldige Entscheidung angekündigt. "Ich weiß, was ich tun werde. Sie werden es bald wissen." Insbesondere nach den beiden 1:5-Niederlagen in der Champions League gegen den FC Bayern hatten zahlreiche Fans den Abschied gefordert. Arsenal droht in der Liga als Tabellensechster die Champions-League-Qualifikation zu verpassen.