Trübes Wetter im Saarland zum Wochenanfang

Wolken und Regen : Trübes Wetter zum Wochenstart im Saarland

Bei nassem und trübem Wetter starten Rheinland-Pfälzer und Saarländer in die neue Woche.

Am Montag ist es überwiegend stark bewölkt. Im Flachland fällt bei Temperaturen zwischen 5 und 7 Grad zeitweise leichter Regen, im Bergland Schnee oder Schneeregen, wie die Deutsche Wetterdienst am Sonntag vorhersagte. In der Nacht zum Dienstag ist in tieferen Lagen mit Regen oder Schneeregen zur rechnen, in höheren Lage mit Schnee und Glätte. Die Tiefsttemperaturen sollen zwischen 1 und minus 2 Grad liegen.

Am Dienstag soll es dann stark bewölkt werden. Zeitweise regnet es leicht, im Bergland gibt es Schnee oder Schneeregen. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 Grad im Bergland und 6 Grad in der Ebene. In der Nacht zum Mittwoch wird es dem DWD zufolge weiter stark bewölkt sein. Gelegentlich regnet es, im Bergland fällt anfangs noch Schnee. Die Temperaturen fallen auf 3 bis 0 Grad, in höheren Lagen auf minus 2 Grad. Am Mittwoch kann es nach anfänglichen neuen Niederschlägen von Süden her ein paar Auflockerungen geben. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 8, in den Bergen auf 3 bis 6 Grad. In der Nacht ist dann bei Temperaturen um den Gefrierpunkt wieder mit Glätte zu rechnen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung