| 12:56 Uhr

Polizei
Betrunkene Französin kracht in geparktes Auto

Saarlouis. Mit ordentlich Alkohol ans Steuer und dann einen Unfall gebaut: Den Führerschein ist eine Französin erstmal los. Von Nicole Bastong

Eine 23-jährige Französin ist am Samstagmorgen gegen 5.50 Uhr in der St. Avolder Straße in Saarlouis in ein geparktes Auto gekracht. Wie die Polizei Saarlouis meldet, hatte die Frau aus Creutzwald, unterwegs mit einem schwarzen Peugeot 206, erheblich getrunken. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, ihren Führerschein ist die Frau nun erstmal los. Außerdem erwartet sie ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.