| 00:00 Uhr

DRK hilft bei der Betreuung von Demenzkranken

Kreis St Wendel. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet unter dem Namen Café Vergissmeinnicht in Oberkirchen, Namborn und Wolfersweiler Betreuungsgruppen für demenzkranke Menschen an. Es werden auch kostenfreie Schnupperbesuche angeboten. red

Ein Fahrdienst holt Besucher zu Hause ab und bringt sie auch wieder zurück. Die Betreuungsgruppen finden statt: Montags 14 bis 17 Uhr im katholischen Pfarrheim in Oberkirchen, dienstags 14 bis 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Namborn und mittwochs 14 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Wolfersweiler.

Anmeldungen und Informationen bei Alexander Andrzejczak vom DRK-Landesverband, Tel. (0681) 5 00 42 48 oder Tel. (0174) 1 50 98 17. In Wolfersweiler bei Joachim Stein, Tel. (0151) 10 63 03 31.