1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Argentinisches Flair in der Innenstadt

Argentinisches Flair in der Innenstadt

Unter dem Titel "Festivalito de los Angelitos" wird vom 10. bis 12. Juli argentinischer Tango in St. Wendel getanzt. Ein Ereignis der etwas anderen Art wird dabei die Innenstadt verzaubern. Das "Festivalito de los Angelitos" zieht seit 2003 jährlich Tänzer aus der Großregion und darüber hinaus magisch an. Im Fokus steht der klassische argentinische Tango . Das dreitägige Festival beginnt am Freitag, 10. Juli, ab 21 Uhr mit der Milonga "Bienvenido" im Angels Hotel am Golfpark. DJ Uwe Willie/Tangokombinat Saarbrücken wird die Gäste mit traditionellen Tangos verwöhnen. Am Samstag, 11. Juli, findet von 21 bis 3 Uhr die große Tango-Soirée im Angels Hotel am Fruchtmarkt statt. Bei schönem Wetter wird auf der Außentanzfläche direkt vor der St. Wendeler Basilika getanzt. DJ Antonio Martínez aus Buenos Aires begleitet die Milonga mit seiner traditionellen Musik der 1930er, 40er und 50er Jahre. Die sonntägliche Milonga "Bajo el Sol" beginnt um 12 Uhr, ebenfalls im Angels Hotel am Fruchtmarkt. DJ Ulrike Beien aus Trier wird die Gäste mit ihren Tandas verzaubern. Workshops mit Luis und Nicole

Unter dem Titel "Festivalito de los Angelitos" wird vom 10. bis 12. Juli argentinischer Tango in St. Wendel getanzt. Ein Ereignis der etwas anderen Art wird dabei die Innenstadt verzaubern. Das "Festivalito de los Angelitos" zieht seit 2003 jährlich Tänzer aus der Großregion und darüber hinaus magisch an. Im Fokus steht der klassische argentinische Tango .

Das dreitägige Festival beginnt am Freitag, 10. Juli, ab 21 Uhr mit der Milonga "Bienvenido" im Angels Hotel am Golfpark. DJ Uwe Willie/Tangokombinat Saarbrücken wird die Gäste mit traditionellen Tangos verwöhnen.

Am Samstag, 11. Juli, findet von 21 bis 3 Uhr die große Tango-Soirée im Angels Hotel am Fruchtmarkt statt. Bei schönem Wetter wird auf der Außentanzfläche direkt vor der St. Wendeler Basilika getanzt. DJ Antonio Martínez aus Buenos Aires begleitet die Milonga mit seiner traditionellen Musik der 1930er, 40er und 50er Jahre.

Die sonntägliche Milonga "Bajo el Sol" beginnt um 12 Uhr, ebenfalls im Angels Hotel am Fruchtmarkt. DJ Ulrike Beien aus Trier wird die Gäste mit ihren Tandas verzaubern.

Workshops mit Luis und Nicole

An allen drei Tagen werden "Luis y Nicole", ein Tangolehrerpaar aus Luzern, das Festivalito begleiten. Die beiden tanzen einen reinen, kraftvollen und eleganten argentinischen Tango , bei dem die Musikalität und die Umarmung klar im Vordergrund stehen. Sie werden im Rahmen der Tango-Soirée am Samstagabend ihr Können unter Beweis stellen. Die sieben Workshops mit Luis und Nicole finden samstags und sonntags statt.

Tischreservierungen können über die Hotels getätigt werden, E-Mail: reservierung@angels-dashotel.de

tango-syndikat.de