1. Saarland
  2. St. Wendel

Wo können die klammen Gemeinden noch sparen?

Wo können die klammen Gemeinden noch sparen?

St. Wendel. Alle Gemeinden im Landkreis St. Wendel wie auch andernorts müssen sparen. Denn ihre Ausgaben sind viel höher als ihre Einnahmen. Fast überall wachsen die Schulden

St. Wendel. Alle Gemeinden im Landkreis St. Wendel wie auch andernorts müssen sparen. Denn ihre Ausgaben sind viel höher als ihre Einnahmen. Fast überall wachsen die Schulden. Wie kann man kreativ gegen die Fehlbeträge Defizite vorgehen? Gibt es womöglich Einnahmequellen, die bisher ungenutzt geblieben sind?Die Saarbrücker Zeitung ruft ihre Leser auf, Vorschläge zu machen und Ideen zu entwickeln, wo und wie die Gemeinden Kosten einsparen oder zusätzliches Geld in ihren Kassen verbuchen können. Vielleicht sind Stadt und Gemeinden sogar dankbar dafür, wenn sie Tipps bekommen oder auf Missstände aufmerksam gemacht werden. red

Teilen Sie, liebe Leser, der Saarbrücker Zeitung Ihre Sparvorschläge und Ideen mit, entweder per Post an die Redaktion in der Mia-Münster-Straße 8 in 66606 St. Wendel, oder per E-Mail an redwnd@sz-sb.de.