Wareswald-Zufahrt drei Tage gesperrt

Wareswald-Zufahrt drei Tage gesperrt

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden in der kommenden Woche von Mittwoch bis Freitag, 29. bis 31. Juli, an der Zufahrt zum Wareswald (von der L135 zwischen Theley und Tholey abzweigend) vom Eschentriebsterben befallene Bäume gefällt.

Das teilt die Gemeindeverwaltung Tholey mit. Gefällt werden die Eschen vom Bereich des jüdischen Friedhofs bis zur Varusbuche. Für die Arbeiten sind insgesamt drei Tage vorgesehen. In dieser Zeit wird die Strecke komplett gesperrt. Eine Zufahrt zum Wareswald ist über die Varuswaldstraße möglich, wo während der Sperrung die Einbahnstraßenregelung aufgehoben wird.

Mehr von Saarbrücker Zeitung