Unbekannte verschandeln Wald mit Sondermüll

Unbekannte verschandeln Wald mit Sondermüll

Die Gemeinde Tholey und Polizei suchen nach Umweltsündern: Unbekannte haben große Mengen Gummiabfälle und Dachpappe in einem Waldstück bei Hasborn entsorgt. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen.

Bergeweise Gummiabfälle und Dachpappe haben Unbekannte bei Hasborn illegal entsorgt. Wie am Donnerstag ein Sprecher der Tholeyer Gemeindeverwaltung berichtet, fanden Passanten den eigentlichen Sondermüll auf dem Huhnerberg. Da es sich um eine große Menge gehandelt haben soll, gehen Ermittler seinen Angang zufolge davon aus, dass die Täter den Schutt mit einem Anhänger oder sogar Traktor transportiert haben. Reifenspuren Richtung Wald nach Leitzweiler wiesen darauf hin.

Den Schutt schafften kommunale Mitarbeiter fort. Die Kosten dafür sind indes nicht näher beziffert. Die Polizei sucht Zeugen für den Zwischenfall, der sich während der vergangenen Tag ereignete.

Kontakt: Toleyer Rathaus, Telefon (0 68 53) 50 80; Polizei in Tholey , Telefon (0 68 53) 92 22 87.

Mehr von Saarbrücker Zeitung