1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

CDU geht selbstbewusst und zuversichtlich ins Superwahljahr 2009

CDU geht selbstbewusst und zuversichtlich ins Superwahljahr 2009

St. Wendel. Der CDU-Ortsverband St. Wendel startet zuversichtlich und selbstbewusst ins bevorstehende Superwahljahr 2009 mit der Kommunalwahl am 7. Juni, der Landtagswahl am 30. August und der Bundestagswahl am 27. September. Unter der Leitung des Vorsitzenden Udo Recktenwald wählten die anwesenden Mitglieder im Kulturzentrum St

St. Wendel. Der CDU-Ortsverband St. Wendel startet zuversichtlich und selbstbewusst ins bevorstehende Superwahljahr 2009 mit der Kommunalwahl am 7. Juni, der Landtagswahl am 30. August und der Bundestagswahl am 27. September. Unter der Leitung des Vorsitzenden Udo Recktenwald wählten die anwesenden Mitglieder im Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen die Kandidaten für den Ortsrat, Stadtrat und den Kreistag. Mit dem Stadtverbandsvorsitzenden Peter Klär und Ortsvorsteher Kurt Wiese an der Spitze gehen die Christdemokraten in die Stadtratswahlen. Als Spitzenkandidat für den Ortsrat wurde Kurt Wiese und für den Kreistag Landrat Udo Recktenwald nominiert. "2009 wird ein Jahr wichtiger Entscheidungen. Wir haben als die politische Kraft in unserer Stadt die richtigen Köpfe für unsere Politik und damit eine gute Ausgangsposition", betonte der St. Wendeler Landrat Recktenwald vor der Listenaufstellung. 22 Mandate hat die CDU St. Wendel derzeit in den kommunalen Gremien. Einige werden nicht mehr kandidieren, neue Mandatsträger kommen hinzu. Ortsrat: Mit Ortsvorsteher Kurt Wiese geht die Union in die Ortsratswahl. Auf der Liste folgen Manfred Jung, Frank Egler, Petra Brandt, Dietmar Pradler, Joachim Bräuer, Marie-Luise Ellendt-Färber, Stefan Piro, Harald Mink, Martin Schumann, Marc Lohner, Peter Volz, Alexander Krauser, Felix Dörr, Thomas Fuchs, Johannes Klotz, Marietta Paul und Alain Franz Knorr. Stadtrat: Die Bereichsliste der Kernstadt für den Stadtrat führt ebenfalls der stellvertretende CDU-Vorsitzende Kurt Wiese an. Auf Platz zwei der Liste wurde Peter Schunath gewählt. Dahinter folgen Peter Wita, Michael Dörr, Kurt Petry, Monika Freude, Kathrin Brandt, Erich Fuchs, Dagmar Jung, Thomas Fuchs und Harald Mink. Für die Gebietsliste zum Stadtrat benannte der Ortsverband Peter Klär, Florian Hell, Stephan Thul, Alain Franz Knorr und Martin Schumann. Die Gebietsliste wird vom Stadtverband gemeinsam mit den anderen Stadtteilen aufgestellt. Gleiches gilt für die Bereichsliste zum Kreistag. Dort stehen hinter Landrat Recktenwald auf den Plätzen Helmut Brandt, Christa Wiese und Florian Hell. Mit einem Präsent dankte Recktenwald den Mandatsträgern Maria Funk, Eugen Gramlich, Dieter Eckfelder sowie der stellvertretenden Ortsvorsteherin Lydia Selgrath, sie scheiden aus der Kommunalpolitik aus. hip