Live im Treff in Schwarzenbach mit An-Ton-Project

Konzert : An-Ton-Project gibt sich in Schwarzenbach die Ehre

Die Reihe „Live im Treff“ startet am 8. Februar im Jugendtreff in die neue Runde. Der Eintritt ist frei.

Die Reihe „Live im Treff“ startet am Freitag, 8. Februar, mit dem An-Ton-Project im Jugendtreff Schwarzenbach in die neue Runde. In einer Pressemitteilung der Gemeinde heißt es: Das von der Veranstaltungsreihe „Live im Bad“ im Freibad Primstal bekannte Duo spielt Rock/Pop-Cover von den Beatles über Udo Lindenberg bis zu den Toten Hosen. Andreas Backes (Gesang und Zwölf-Saiter) stammt aus Bierfeld und stellte sein Talent bereits bei mehreren Bands gesanglich sowie an der Gitarre unter Beweis. Thomas Feit (Cajon und Percussion) aus Primstal genoss über neun Jahre klassische Schlagzeugausbildung und spielte in diversen Bandprojekten, als Aushilfsschlagzeuger und in Musikvereinen. Bei An-Ton hat er nun das Schlagzeug gegen das Cajon getauscht. Veranstalter ist der Jugendtreff Schwarzenbach in Kooperation mit dem Kulturamt Nonnweiler. Beginn ist um 21 Uhr, Einlass um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, es soll jedoch eine Hutsammlung geben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung