1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Namborner Ortsteil blickt auf langjährige Geschichte zurück

Namborner Ortsteil blickt auf langjährige Geschichte zurück

Bis Ende 1973 war der heutige Ortsteil von Namborn , Hofeld-Mauschbach , eine eigenständige Gemeinde. Der Ort hat etwa 1080 Einwohner. Hofeld-Mauschbach ist auf Grund seiner zentralen Lage und der günstigen Verkehrsanbindung Sitz der Gemeindeverwaltung Namborn . Sie ist im ehemaligen Schulhaus untergebracht.

Erstmals wurde Hofeld 1278 urkundlich als Hoychfelde erwähnt, 1303 Musbach. Durch den Ort fließt der Großbach.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.