1. Saarland
  2. St. Wendel

Fairtrade-Ausstellung in St. Wendel

Ausstellung in St. Wendel : Es geht um fairen Handel

Im Foyer des Landratsamtes, Mommstraße 25, ist bis zum 30. November  eine Fairtrade-Ausstellung zu sehen. Die Service-Zeiten sind von 8 bis 15.30 Uhr. Fairtrade steht für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der  Kleinbauern und Beschäftigten in Lateinamerika, Asien und Afrika.

Der Landkreis St. Wendel ist auf dem Weg, ein Fairtrade-Landkreis zu werden, teilt eine Sprecherin des Landkreises mit. Um eine Fairtrade-Kommune zu werden, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden: Im Falle eines Landkreises muss ein entsprechender Kreistagsbeschluss vorliegen. Dieser wurde bereits gefasst. Die zweite Voraussetzung: eine Steuerungsgruppe. Und auch diese gibt es bereits. Und: Die Öffentlichkeit muss regelmäßig informiert werden, um den Fair-Trade-Gedanken zu verankern. Etwa durch die Ausstellung, die nun  zu sehen ist.