1. Saarland
  2. St. Wendel

Die deutsche Volksmusik steht immer im Vordergrund

Die deutsche Volksmusik steht immer im Vordergrund

Braunshausen. Die "Original Peterberger Volksmusikanten" gibt es nunmehr seit zwei Jahrzehnten. Das Jubiläum soll am Sonntag, 28. September, zünftig gefeiert werden. Dann findet gleichzeitig der "Tag der Volksmusik" im Bürgerhaus Braunshausen statt

Braunshausen. Die "Original Peterberger Volksmusikanten" gibt es nunmehr seit zwei Jahrzehnten. Das Jubiläum soll am Sonntag, 28. September, zünftig gefeiert werden. Dann findet gleichzeitig der "Tag der Volksmusik" im Bürgerhaus Braunshausen statt. Zusagen liegen bis jetzt vor von den "Original Buchwald-Musikanten" aus Eisen, von den "Gimbweiler Musikanten" aus Gimbweiler, von den "Urwahlener Musikanten" aus Wahlen, von den "Wahnbach-Musikanten" aus Morscholz und von den "Alten Kameraden" aus dem Löstertal (Kostenbach, Buweiler). Zudem ist die Kapelle des Veranstalters unter Leitung von Martin Scholl bei der Jubiläums-Veranstaltung mit von der Partie.Scholl hatte die "Peterberger Volksmusikanten" Ende 1988 gegründet und dabei vorrangig die ältere Musiker-Generation aus Braunshausen und aus den nachbarlichen Orten angesprochen. 40 Jahre waren das Mindestalter für die musizierenden Senioren. Zehn Aktive kündigten damals spontan ihr Mitmachen an. Im Jubiläumsjahr 2008 gehören 22 Aktive der Kapelle an, die sich nach wie vor in erster Linie der deutschen Volksmusik, und damit den Melodien und Rhythmen aus früheren Zeiten verpflichtet fühlt. wb