1. Saarland
  2. St. Wendel

Fußball: Deutlich weniger Jugendmannschaften

Fußball: Deutlich weniger Jugendmannschaften

Kreis St. WendelFußball: Deutlich weniger JugendmannschaftenDie Mannschaftsmeldungen für die neue Saison im Jugendfußballkreis Nordsaar, zu dem auch der Landkreis St. Wendel gehört, sind gegenüber der Saison 2007/08 um insgesamt 30 Teams zurückgegangen

Kreis St. WendelFußball: Deutlich weniger JugendmannschaftenDie Mannschaftsmeldungen für die neue Saison im Jugendfußballkreis Nordsaar, zu dem auch der Landkreis St. Wendel gehört, sind gegenüber der Saison 2007/08 um insgesamt 30 Teams zurückgegangen. Dies ist der Statistik zu entnehmen, die der Kreisjugendausschuss Nordsaar an die Geschäftsstelle des Saarländischen Fußballverbandes gemeldet hat. Insgesamt 350 Mannschaften haben sich zum Spielbetrieb angemeldet, der am Wochenende des 23./24. August startet - fast zehn Prozent weniger als in der zurückliegenden Saison. Nachfolgend eine Auflistung in den einzelnen Altersklassen von (in Klammern die Zahlen der vergangenen Saison): G-Jugend: 55 (60), F-Jugend: 63 (78), E-Jugend: 71 (85), D11-Jugend: 0 (42), D9-Jugend: 60 (11), D7-Jugend: 8 (5), C11-Jugend: 34 (33), C7-Jugend: 3 (10), B-Jugend: 33 (29) und A-Jugend: 23 (27). dgr SitzerathZiel ist die Qualifikation für die Bezirksliga "Wir wollen die Qualifikation für die Bezirksliga schaffen!" So lautet das Saisonziel des Spielertrainers Stephan Schneider vom FSV Sitzerath für die neue Saison. An deren Ende steht eine neue Klasseneinteilung im Bereich des saarländischen Fußballverbandes. Um das Ziel zu erreichen muss der letztjährige Vizemeister der Kreisliga A Schaumberg unter die ersten fünf Teams kommen. Sitzerath geht mit vier Neuzugängen in die neue Runde: Michael Schneider, Sven Schneider (beide SG Braunshausen-Schwarzenbach), Patrick Detemple (reaktiviert) und Johannes Stroh (eigene Jugend). Die Abgänge: Bernd Nötzel (SG Neunkirchen-Selbach), Eric Schwarz und Sebastian Müller (beide SG Braunshausen-Schwarzenbach). wb HofeldC-Jugend-Talent Hauptwird ein Roter Teufel Tobias Haupt (14) von der C-Jugend des SV Hofeld wechselt zum 1. FC Kaiserslautern. Im Rahmen der der Feierlichkeiten zum 80-jährigen Vereinsbestehen des SVH wurde Haupt jetzt vom Verein verabschiedet. Seine Qualitäten bewies er auch bei seinem letzten Auftritt in der Hofelder C-Jugend. Beim 13:0-Sieg über die SG Freisen/Oberkirchen traf er sieben Mal. seHabachStartschuss für den Saarland-MittelpunktlaufDer Sportverein Habach lädt für heute Abend zum 1. Saarland-Mittelpunkt-Lauf ein. Der Startschuss fällt um 18 Uhr auf dem Sportplatz des SV Habach. Auf die fünf Kilometer lange Strecke können sich sowohl Einzelläufer als auch Vierer-Teams machen. Der geometrische Mittelpunkt des Saarlandes liegt in Habach. Den geografischen reklamiert Falscheid für sich. red