| 20:07 Uhr

Leserbrief
Stümperhaft geplant

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals ist grundsätzlich eine gute Sache. Die Städte oder Gemeinden müssen halt eben gut organisieren können. Die Gemeinde Überherrn kann das mit Sicherheit nicht. Der Andrang für den Europasender war sehr groß, es gab weder eine Beschilderung, noch gab es Parkplatzeinweiser. Von Berus bis Ittersdorf habe ich eine Stunde gebraucht. Ganz zu schweigen von der Unfallgefahr. Ich bin auch im öffentlichen Dienst beschäftigt, wie Bürgermeister Bernd Gillo, und habe grundsätzlich auch sehr viel Zeit, was sich aber dort oben am Sonntag abgespielt hat, war ganz einfach stümperhaft.



Klaus-Otto Geissel, Überherrn