Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Hülzweiler Männerchor wählte Helmut Ney zum Vorsitzenden

Hülzweiler. red

Der Männerchor Hülzweiler hat Helmut Ney einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Günter Altmaier ab, der dem Verein als Ehrenvorsitzender erhalten bleibt. Einstimmig wieder gewählt wurden für die nächsten zwei Jahre: Willibald Eisenbarth, zweiter Vorsitzender und Organisationsleiter, Gerd Kreuser, Geschäfts- und Schriftführer, Gerd Winkel Schatzmeister, Alois Rupp, zweiter Kassierer sowie Richard Eisenbarth, Guido Linn, Alfred Löw, Gustav Schneider und Helmut Strauß als Beisitzer.

Für den ausscheidenden Beisitzer Josef Schmidt wurde Klaus Schmitt und als Vertreter für die inaktiven Mitglieder Förderer Frank Kiefer einstimmig als Beisitzer berufen. Als Kassenprüfer für die nächsten zwei Jahre einstimmig gewählt wurden Dietmar Bonner und Volker Artis.

Die Arbeit der Notenwarte teilen sich weiterhin Alfred Löw, Antonio Russello und Michael Strauss. Alois Rupp übernimmt zusätzlich die Aufgabe des Inaktivenkassierers.

In Würdigung ihrer besonderen Verdienste um den Verein ernannte die Versammlung Alfred Leidinger und Schatzmeister Gerd Winkel jeweils einstimmig zu neuen Ehrenmitgliedern.