| 00:00 Uhr

Frauen in Schwalbach feiern ökumenischen Weltgebetstag

Schwalbach. "Begreift ihr meine Liebe?" ist das Thema des ökumenischen Weltgebetstags der Frauen am heutigen Freitag in der Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach . Eingeladen sind katholische und evangelische Frauen aus Schwalbach , Griesborn, Hülzweiler, Elm und Sprengen um 17 Uhr zu einem Gottesdienst nach Schwalbach in die Pfarrkirche St. Raimund Kläser

Martin. Anschließend ist ein Beisammensein in der ehemaligen Albero-Schule.

"Sonnen- und Schattenseiten auf den Bahamas - beides greifen die Weltgebetstags-Frauen in ihrem Gottesdienst auf", heißt es im Pfarrbrief von Heilig Kreuz Schwalbach . "Sie danken Gott für ihre schönen Inseln und für die menschliche Wärme der Bevölkerung. Gleichzeitig wissen die Frauen , wie wichtig es ist, dieses liebevolle Geschenk Gottes zu bewahren."

In der ausgewählten Perikope (Bibelabschnitt), in der Jesus seinen Jüngern die Füße wäscht, werde für die Frauen der Bahamas Gottes Liebe erfahrbar, heißt es weiter im Pfarrbrief. Der Weltgebetstag ermuntere die Christen dazu, Kirche als lebendige und fürsorgende Gemeinschaft zu erleben. Ein Zeichen dieser weltweiten Solidarität soll auch mit der Weltgebetstags-Kollekte gesetzt werden, die Frauen- und Mädchenprojekte unterstützt.