| 20:42 Uhr

Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus

Saarwellingen. Zum 33. Mal findet der Saarwellinger Weihnachtsmarkt statt. Diesmal mit einer Tannenbaum-Aktion. red

Am ersten Adventswochenende lädt der Heimat- und Verkehrsverein Saarwellingen zum 33. Saarwellinger Weihnachtsmarkt rund um das historische Rathaus ein.


Eröffnet wird der Markt am Samstag, 1. Dezember, um 15 Uhr durch Bürgermeister Manfred Schwinn, Ortsvorsteher Peter Freichel und den Präsidenten des Heimat- und Verkehrsvereins, Norbert Müller-Adams. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung durch das Jugendorchester des Musikvereins Harmonie. An den Hütten und Ständen werden Köstlichkeiten wie Bockbier, Glühwein, Crêpes, Waffeln, aber auch Kaffee und Kuchen angeboten. Örtliche Vereine und Gruppen beteiligen sich. Auch im Erdgeschoss der Festhalle bieten Hobbybastler Kunsthandwerk, Selbstgebasteltes, weihnachtliche Dekorationsartikel, Holzspielzeug und Schmuck an.

Erstmals findet beim Weihnachtsmarkt eine „Tannenbaum-Aktion“ für Kinder- und Jugendgruppen statt. Jede angemeldete Gruppe erhält einen Tannenbaum und kann diesen nach ihren Vorstellungen schmücken.



Die Weihnachtsmarktbesucher
wählen den schönsten Baum.
Zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm tragen verschiedene Gruppierungen des Musikvereins 1891 Harmonie, der Fanfarenzug „Die Crichinger“, Kirchenchor St. Blasius sowie das Quartett der Neuapostolischen Kirche bei.

An beiden Tagen lädt die Jugendfeuerwehr zum Stockbrot am offenen Feuer, die Gemeindejugendpflege bietet im Saal der Festhalle Bastelstunden an und samstags ab 15 Uhr und sonntags ab 14 Uhr steht Reiten für Kinder auf dem Programm. Und der Nikolaus hat sich für Sonntag um 15.30 Uhr angekündigt.

Die Öffnungszeiten des Marktes sind Samstag von 15 Uhr bis 21 Uhr und Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr.