| 20:22 Uhr

Wildschweine
Woher nur?

Wildschweinplage red

In der Ausgabe von DIenstag wird von der letzten Gemeinderatssitzung in Saarwellingen berichtet, wobei über die Wildschweinplage im Ortszentrum geredet wurde. Dabei wird ein Antrag der SPD vom Oktober als Auslöser für die Diskussion genannt und ein falscher Eindruck vermittelt.


Tatsache ist nämlich, dass die Freie Wähler Gemeinschaft, FWG, schon in der Sitzung des Ortsrates vom 19. September, also lange vor dem zitierten Antrag, dieses Thema auf die Tagesordnung gesetzt hat, ohne dass bis dato irgendeine Reaktion erfolgt wäre. Eine merkwürdige Entwicklung bringt jetzt das gleiche Thema auf eine größere Bühne. Hat der Ortsvorsteher hier seinen Genossen einen Tipp gegeben, wie man einen Antrag aus anderer Feder für seine eigenen Interessen nutzen kann?

Hubert Masloh, Saarwellingen