Saarlouis wählt: Demmer oder Jost, wer wird OB?

Saarlouis · Rund 29 000 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger entscheiden an diesem Sonntag, 9. April, wem sie die Geschicke der Stadt Saarlouis anvertrauen: Eine Stichwahl, nachdem beim ersten Wahlgang keiner der vier Kandidatinnen und Kandidaten auf Anhieb die absolute Mehrheit von über 50 Prozent erhielt. Nun fällt die Entscheidung zwischen Peter Demmer (SPD) 57, und Marion Jost (CDU), 59.

Demmer, der Kriminalbeamter ist, erhielt im ersten Wahlgang 46,1 Prozent der Stimmen (8302). Jost, die Bürgermeisterin der Stadt Saarlouis ist, kam auf 38,5 Prozent (6939 Stimmen). Zur Wahl gegangen waren 63,3 Prozent (18 006 gültige Stimmen) der Wahlberechtigten. Zu ihnen zählen auch die in Saarlouis lebenden EU-Ausländer. Demmer und Jost legten in ihren Wahlkämpfen zum Wochenende hin noch eine Schippe drauf.