Fußballschule mit Ex-Profi Kastenmaier

Fußballschule mit Ex-Profi Kastenmaier

SaarlouisFußballschule mit Ex-Profi KastenmaierVon Montag, 7. Juli, bis Mittwoch, 9. Juli, bietet der TuS Beaumarais in Kooperation mit dem Stadtverband für Sport Saarlouis für Jungen und Mädchen zwischen sechs und 15 Jahren ein Camp der Fußballschule des ehemaligen Bundesliga-Profis Thomas Kastenmaier an

SaarlouisFußballschule mit Ex-Profi KastenmaierVon Montag, 7. Juli, bis Mittwoch, 9. Juli, bietet der TuS Beaumarais in Kooperation mit dem Stadtverband für Sport Saarlouis für Jungen und Mädchen zwischen sechs und 15 Jahren ein Camp der Fußballschule des ehemaligen Bundesliga-Profis Thomas Kastenmaier an. Kastenmaier erzielte in 191 Bundesliga-Spielen 41 Tore. Er gewann unter anderem 1990 mit dem FC Bayern München die deutsche Meisterschaft und 1995 mit Borussia Mönchengladbach den DFB-Pokal. In den Teilnahme-Kosten von 120 Euro sind Training, ein Trikot, ein Ball, Mittagessen, eine Urkunde und Getränke enthalten (es gibt keine Übernachtungsmöglichkeit), teilen die Veranstalter mit. makAnmeldungen bis zum kommenden Samstag, 31. Mai, bei Alfons Ecker, Telefon (0177) 1953285.www.tus-beaumarais.deSteinrauschTennis: Doppelturnier in den Ferien Auf der Tennisanlage des TC Ford Steinrausch wird das so genannte Ford-Ferien-Doppelturnier ausgetragen. Gespielt wird am Freitag, 18. Juli, ab 12 Uhr. Spielberechtigt sind Ford-Mitarbeiter, ehemalige Ford-Mitarbeiter und deren Ehegattin- oder Gatte, teilen die Veranstalter mit. redAnmeldungen sind bis Montag, 14. Juli, per E-Mail unter der Adresse Hermann-meffert@t-online.de oder unter Mschwin1@ford.com oder unter Telefon (06831) 82121 oder Telefon (06831) 922347 möglich.www.tc-ford-saarlouis-steinrausch.deHostenbachGewichtheber sind Saar-Lor-Lux-MeisterDie Gewichtheber des KSV Hostenbach haben die Mannschaftswertung bei Saar-Lor-Lux-Meisterschaften im französischen Laneuveville mit 1390,81 Punkten vor Laneuveville (1297,33 Punkte) und Le Coq/Hamm/Luxemburg (1245 Punkte) gewonnen. Der Hostenbacher Frank Schackmann gewann die Gewichtsklasse bis 85 Kilogramm Körpergewicht mit 118 Kilogramm im Reißen und 140 Kilogramm im Stoßen vor Mannschaftskollege Thomas Kuke (105 Kilogramm und 132 Kilogramm). In der Gewichtsklasse bis 77 Kilogramm wurde Peter Schorr (111 Kilogramm und 135 Kilogramm) Saar-Lor-Lux-Meister. Alexander Heib wurde in der Klasse bis 94 Kilogramm Vize-Meister (110 und 140 Kilogramm). Er musste sich Pierre Lefranc aus Nancy geschlagen geben. Hendrik Schmitt gewann der in der Klasse bis 56 Kilogramm Körpergewicht Bronze. redwww.ksv-hostenbach.de