| 21:13 Uhr

osterferien
Ensdorf setzt in den Ferien auf Erlebnispädagogik

Ensdorf. Schon haben die ersten Planungen für die Aktionen während der Osterferien, in der Zeit vom 26. März bis 6. April, bei der Abteilung Jugend der Gemeinde Ensdorf begonnen. Das Grundprinzip bei der Programmgestaltung ist wieder die Erlebnispädagogik. Gemischt werden neue Aktionen mit bewährten. Immer wieder gern angenommen werden die Fahrten zu den Spaßbädern. Diesmal steht das Bad „Aqua Mundo“ am Bostalsee auf dem Programm. Von großem Interesse für die Jugendlichen werden auch der Besuch des Kletterhafen in Merzig sowie zwei Trekkingtouren (Premiumwanderungen) und die Wanderung über den Baumwipfelpfad in Orscholz sein.

Schon haben die ersten Planungen für die Aktionen während der Osterferien, in der Zeit vom 26. März bis 6. April, bei der Abteilung Jugend der Gemeinde Ensdorf begonnen. Das Grundprinzip bei der Programmgestaltung ist wieder die Erlebnispädagogik. Gemischt werden neue Aktionen mit bewährten. Immer wieder gern angenommen werden die Fahrten zu den Spaßbädern. Diesmal steht das Bad „Aqua Mundo“ am Bostalsee auf dem Programm. Von großem Interesse für die Jugendlichen werden auch der Besuch des Kletterhafen in Merzig sowie zwei Trekkingtouren (Premiumwanderungen) und die Wanderung über den Baumwipfelpfad in Orscholz sein.


Weitere Infos bei Gemeindejugendpfleger Wolfgang Portz unter der Telefonnummer (0 68 31) 50 41 37.