Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Viel Musik und Feuershow

Der Altstadtförderverein und die Akteure laden ab kommendem Freitag zum 37. Saarlouiser Altstadtfest ein mit Feuer, Musik, Unterhaltung und Gastronomie. Foto: Johannes A. Bodwing
Der Altstadtförderverein und die Akteure laden ab kommendem Freitag zum 37. Saarlouiser Altstadtfest ein mit Feuer, Musik, Unterhaltung und Gastronomie. Foto: Johannes A. Bodwing FOTO: Johannes A. Bodwing
Saarlouis. Mit einem Erz-Lügner beginnt das 37. Altstadtfest in Saarlouis. Die Verleihung des Tonton-Preises eröffnet am Freitag die dreitägige Veranstaltung mit Partybands, Gastronomie und großer Feuershow. Von SZ-MitarbeiterJohannes A. Bodwing

Bis 3 Uhr nachts sind die Terrassen der Lokale geöffnet beim 37. Altstadtfest, sagte der Vorsitzende des Altstadtfördervereins, Raoul Mailänder. Viele Wirte bauten Cocktailbars auf und hielten ein reichhaltiges gastronomisches Angebot bereit.

Tonton-Preis zur Eröffnung

Bei allem Feiern komme aber auch die Sicherheit nicht zu kurz. Die Polizei sei vorbereitet, in verschiedenen Lokalen gebe es Sicherheitspersonal, und die Ortspolizeibehörde sei ebenfalls unterwegs.

Das 37. Saarlouiser Altstadtfest beginnt offiziell am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr auf der Bühne Sonnenstraße. Dort ist Fassanstich durch OB Roland Henz und die Verleihung des Tonton-Preises. Schon ab 18 Uhr heizt die Partyband "Elliot" die Stimmung an und wieder von 20 bis 24 Uhr. Vor dem Humpen spielt die neunköpfige französische Formation "Mojo Band" von 20 bis 24 Uhr Rhythm 'n Blues, Funk und Soul. Ab 23 Uhr bringen die "Elements on fire" mit einer Feuershow die Luft zum Knistern. Vor dem Eingang zum Postgässchen in der Silberherzstraße zelebrieren sie ihre Geschichte der Feuerwelt.

Am Samstag, 27. Juli, gehört die Bühne Sonnenstraße von 20 bis 24 Uhr der Gruppe "8 on Stage". Sie haben aktuelle Hits, Klassiker der Pop- und Rock-Musik im Gepäck. Vor dem Humpen liefert im selben Zeitraum die Band "Room-Service" Party-Rock ab.

Pop- und Schlagerhimmel

Der Nachwuchs steht am Sonntag, 28. Juli, auf der Bühne Sonnenstraße. Von 15 bis 17 Uhr sind das die Musiker der Freien Musikschule, von 18 bis 19 Uhr die Schülerband der Modern Music School.

Ab 19.15 Uhr geht es dort in den Pop- und Schlager-Himmel mit Cindy Berger, Susan Ebrahimi, Christian Franke und Andreas Nagel. Die liefern dem Publikum eigene Hits und Interpretationen internationaler Titel. Live spielt am Sonntag von 15 bis 17 Uhr der Fanfarenzug der Katholischen Jugend Ensdorf bei seinem Marsch durch die Altstadt. "Celebration" bringt von 18 bis 22 Uhr noch einmal Partylaune vor den Humpen.

An allen drei Tagen steht der "bigFM"-Pickup in der Alten Brauereistraße, mit Zehn-Meter-Auflieger voller Musik. Ebenfalls von Freitag bis Sonntag findet der Krammarkt statt und der holländische Blumenmarkt am Großen Markt. Im "Irish Pub" tritt am Freitag Tom Merritt auf, am Samstag Jupp Simon. Jeweils ab 21.30 Uhr und Eintritt frei.

Das Programm zum 37. Saarlouiser Altstadtfest liegt im Saarlouiser Rathaus aus, in Filialen der KSK sowie den Lokalen der Altstadt.