1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Bewährter Rahmen für 34. Altstadtfeschd

Bewährter Rahmen für 34. Altstadtfeschd

Saarlouis. Das neue Organisationsteam des Saarlouiser Altstadtfestes hält am Konzept der vergangenen Jahre fest: "Der Rahmen hat sich bewährt, und zudem war die Zeit seit der Amtsübernahme im April zu kurz, um etwas völlig Neues zu kreieren", erklärte Raoul Mailänder, neuer Vorsitzender des Altstadtfördervereins in einem Pressegespräch zur Programmvorstellung

 Wieder mit von der Partie sind "Ehemalige" Zur Verleihung des Tonton-Preises treffen sich regelmäßig die Ehemaligen: Unser Foto zeigt Gabriel Mahren, Hans-Jörg Schu, Reinhard Klimmt, Dr. Wolfgang Meunier und Kuni L. Both (von links) sowie Helmut W. Braun (vorne) beim Plausch. Foto: Oliver Morguet
Wieder mit von der Partie sind "Ehemalige" Zur Verleihung des Tonton-Preises treffen sich regelmäßig die Ehemaligen: Unser Foto zeigt Gabriel Mahren, Hans-Jörg Schu, Reinhard Klimmt, Dr. Wolfgang Meunier und Kuni L. Both (von links) sowie Helmut W. Braun (vorne) beim Plausch. Foto: Oliver Morguet
 Wieder mit von der Partie sind "Ehemalige" Zur Verleihung des Tonton-Preises treffen sich regelmäßig die Ehemaligen: Unser Foto zeigt Gabriel Mahren, Hans-Jörg Schu, Reinhard Klimmt, Dr. Wolfgang Meunier und Kuni L. Both (von links) sowie Helmut W. Braun (vorne) beim Plausch. Foto: Oliver Morguet
Wieder mit von der Partie sind "Ehemalige" Zur Verleihung des Tonton-Preises treffen sich regelmäßig die Ehemaligen: Unser Foto zeigt Gabriel Mahren, Hans-Jörg Schu, Reinhard Klimmt, Dr. Wolfgang Meunier und Kuni L. Both (von links) sowie Helmut W. Braun (vorne) beim Plausch. Foto: Oliver Morguet

Saarlouis. Das neue Organisationsteam des Saarlouiser Altstadtfestes hält am Konzept der vergangenen Jahre fest: "Der Rahmen hat sich bewährt, und zudem war die Zeit seit der Amtsübernahme im April zu kurz, um etwas völlig Neues zu kreieren", erklärte Raoul Mailänder, neuer Vorsitzender des Altstadtfördervereins in einem Pressegespräch zur Programmvorstellung. Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf vier Bühnen geboten. "Wir haben bei der Auswahl der Bands darauf geachtet, dass sie den breiten Musikgeschmack treffen und nicht zu speziell sind", betont Mailänder: "Gleichzeitig haben wir aber keine Akteure verpflichtet, die jedes Wochenende auf Dorffesten spielen, sondern präsentieren etwas ausgefallenere Gruppen und Künstler." Mit von der Partie ist auch Miles Winter Roberts. Der Singer-Songwriter aus London hat sich mit mehreren Auftritten in der Altstadtkneipe "Zum Humpen" schon eine treue Stammhörerschaft erschlossen und soll nun einem größeren Publikum vorgestellt werden. Auftakt mit Tonton-PreisFür den Auftakt am Freitagabend wurden die "Büddenbacher" erneut verpflichtet, die unter anderem die offizielle Eröffnung mit Fassanstich und Tonton-Preisverleihung musikalisch umrahmen. Mit von der Partie sind außerdem "Brave & Crazy", "8 on stage", "Empire", "Big Mac", "Double Uplift", "Die Rockdoc's" oder "Luigi & friendz". Sie bieten ein breites Spektrum von energiegeladenen Chart-Hits in großer Besetzung bis zu sparsam instrumentierten Akustik-Klängen. Das Altstadtfest wird am Freitag, 30. Juli, 19 Uhr, mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Roland Henz und der Verleihung des Tonton-Preises eröffnet. Der Preis geht in diesem Jahr an den Saarlouiser Landtagsabgeordneten Georg Jungmann. Die Lokale der Altstadt und elf Stände laden zum Feiern und Verweilen ein. Auf dem Großen Markt findet ein Kram- und Trödelmarkt mit Kinderkarussell statt. Und ein holländischer Blumenhändler preist hier in bester Marktschreiermanier seine Waren an. Der Kleine Markt ist Bühne einer Autoschau. Der Landkreis Saarlouis präsentiert die Kampagne "BOB" gegen Alkohol am Steuer. Sonntags wird ab 14 Uhr an der Hauptbühne ein Kinderprogramm mit Schminken geboten. Das Altstadtfest hat auch in diesem Jahr einen Etat von rund 40 000 Euro, finanziert über Standmieten und Sponsoren. Die Stadt unterstützt das Fest, indem sie Leistungen des Betriebshofes unentgeltlich zur Verfügung stellt. Das Programmheft zum Altstadtfest ist in einer Auflage von 5000 Stück ab sofort in den Kneipen und Restaurants, Geschäftsstellen der Kreissparkasse Saarlouis und im Rathaus erhältlich.