| 21:23 Uhr

Streifenwagen brettert mit Tempo 100 durch 30er-Zone

Eine junge Fahrerin wollte der Polizei mit Tempo 100 in einer 30er-Zone entkommen. Foto: dpa
Eine junge Fahrerin wollte der Polizei mit Tempo 100 in einer 30er-Zone entkommen. Foto: dpa
Völklingen. Mit Tempo 100 in einer 30er-Zone: Die Polizei hat in Völklingen mit Hochgeschwindigkeit eine betrunkene Autofahrerin verfolgt. Die 20-Jährige war am frühen Samstagmorgen falsch abgebogen, die Streife folgte der Frau. "Die Kollegen mussten auf 100 Sachen beschleunigen, um das Fahrzeug einzuholen", sagte ein Sprecher gestern - und das in einer Tempo-30-Zone

Völklingen. Mit Tempo 100 in einer 30er-Zone: Die Polizei hat in Völklingen mit Hochgeschwindigkeit eine betrunkene Autofahrerin verfolgt. Die 20-Jährige war am frühen Samstagmorgen falsch abgebogen, die Streife folgte der Frau. "Die Kollegen mussten auf 100 Sachen beschleunigen, um das Fahrzeug einzuholen", sagte ein Sprecher gestern - und das in einer Tempo-30-Zone. Ein Alkoholtest zeigte später: Die Frau war mit 1,3 Promille unterwegs. Führerschein und Autoschlüssel musste sie vorerst abgeben. red