| 22:09 Uhr

Gesundheitswochen bei der Dillinger HütteErnährung und Entspannung

Dillingen. Die Dillinger Hütte organisiert vom 25. Mai bis 12. Juni speziell auf die Bedürfnisse der Betriebe und ihrer Mitarbeiter zugeschnittene Gesundheitsaktionen

Dillingen. Die Dillinger Hütte organisiert vom 25. Mai bis 12. Juni speziell auf die Bedürfnisse der Betriebe und ihrer Mitarbeiter zugeschnittene Gesundheitsaktionen. Nach Veranstaltungen in den vergangenen Jahren und anderen Aktivitäten zur Gesundheitsförderung erwartet die Mitarbeiter mit der "Gesundzeit" nach Angaben der Dillinger Hütte wieder eine besondere Gesundheitsaktion. Im Rahmen der Schwerpunktthemen Ernährung, Entspannung und Bewegung wird mit Aktionen, die speziell auf die Gegebenheiten in den einzelnen Betrieben ausgerichtet sind, gezielt auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingegangen. So bietet zum Beispiel in der ersten Woche das Personalrestaurant individuelle Analysen und Ernährungsberatungen sowie leichte Menüs und frisches Obst oder Smoothies zum Mitnehmen an. In der Automatenstraße im Stahlwerk und Hochofen fünf gibt es an Informationsständen Beratungen über gesundheitsbewusste Ernährung. In der zweiten Woche steht vor allem Entspannung im Fokus mit Entspannungsübungen für Schichtarbeiter aus dem Walzwerk und mobilen Massagen im Verwaltungsbereich. Für die Mitarbeiter der Zentralen Werkstätten und der Abnahme geht es in der dritten Woche um Bewegung. Hier werden etwa mobile Massagen, Stresstests oder Ganganalysen durchgeführt, Bewegungsstörungen untersucht und individuelle Beratungen angeboten. Alle Schwerpunktthemen werden zudem mit Vorträgen begleitet. Sollten die Gesundheitswochen angenommen werden, wird die Aktion auch in weiteren Betrieben fortgesetzt. Denn, bekräftigt Karlheinz Blessing, Arbeitsdirektor der Dillinger Hütte: "Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Sie ist ebenso wie die Arbeitssicherheit ein wichtiges Unternehmensziel der Dillinger Hütte." red