| 20:25 Uhr

Familientreffen seit 45 Jahren

Saarbrücken. Selbst auf den Zehenspitzen reicht der Ball den meisten immer noch fast bis zu den Knien. Bei der G-Jugend kämpfen sie alle ein wenig mit allem. Natürlich mit den Gegenspielern und dem Ball, aber irgendwie auch immer noch mit dem eigenen Körper, der nicht immer so will, wie es die meisten Spieler gerne hätten Von SZ-Mitarbeiter Janek Böffel

Saarbrücken. Selbst auf den Zehenspitzen reicht der Ball den meisten immer noch fast bis zu den Knien. Bei der G-Jugend kämpfen sie alle ein wenig mit allem. Natürlich mit den Gegenspielern und dem Ball, aber irgendwie auch immer noch mit dem eigenen Körper, der nicht immer so will, wie es die meisten Spieler gerne hätten. Und dennoch herrscht eine prächtige Stimmung in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken. Selbst eine La-Ola-Welle versucht, sich den Weg durchs Rund der 800 Zuschauer zu bahnen. Denn auch das gehört zur Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Jugendfußball - dass die Stimmung auf den Rängen nichts mit dem Alter der Spieler zu tun hat.Die Kleinsten vom SV Gersweiler und dem SV Güdingen beeindruckt das kaum. Taktische Vorgaben stehen hier noch hintan, erklärt Matthias Metz, der Trainer des SV Güdingen: "Es geht vor allem darum, dass die Kinder Spaß haben. Am wichtigsten ist es eigentlich, ein Tor zu erzielen." Und da Metz mit Alessandro Scarfo einen Spieler dabei hat, der weiß, wie das geht und der nach nur drei Minuten zum 1:0-Siegtreffer für Güdingen einnetzt, feiert die Halle den ersten Stadtmeister des Nachmittags.


"Wir können wirklich zufrieden sein", sagt Werner Cartarius von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Jugendfußballs: "Aber das ist ja nicht zum ersten Mal so, sondern war so schon bei den 44 Malen zuvor." Und das Programm sieht keine Pause vor. Güdingen jubelt noch über das Spielfeld, da beginnt schon das Finale der F-Jugend zwischen dem SV Bübingen und dem FC Rastpfuhl. Es wird ein enges Spiel, erst im Sechsmeter-Schießen fällt die Entscheidung mit 3:2 zu Gunsten der Bübinger. Bei der E-Jugend setzt sich der 1. FC Saarbrücken deutlich mit 4:0 gegen den SC Halberg Brebach durch. Ähnlich deutlich auch der 3:0-Sieg der SG Bübingen gegen den ATSV Saarbrücken in der D-Jugend. Die Finals ab der C-Jugend sind dann fest in der Hand der JFG Obere Saar. Nur das Finale der C-Jugend geht mit 0:1 gegen die JFG Saar Halberg verloren. Besser macht es die B-Jugend der Oberen Saar und siegt mit 3:1 gegen die SG Herrensohr.

Zum Abschluss steht das Finale der A-Jugend an - und wieder heißt es Obere Saar gegen Herrensohr, diesmal allerdings die TuS Herrensohr. Es wird am Ende ein deutliches 5:2 für die JFG. Früh trifft Jonas Philipp zum 1:0, und binnen fünf Minuten erhöhen Björn Döhring, Philipp Regitz (2) und Jonas Philipp auf 5:0. Die beiden Tore von Kevin Geibel und Mike Kunkel für Herrensohr sind keine Bedrohung. "Bei so einer Führung ist es klar dass da Konzentration verloren geht", sagt Trainer Markus Schreiber. Und in Gefahr sei der Sieg ja nie gewesen, betont Doppeltorschütze Jonas Philipp: "Wenn man das Finale mit 5:2 gewinnt, da kann man schon zufrieden sein."



In unserer Vorberichterstattung zu den Stadtmeisterschaften hat sich ein Fehler eingeschlichen. Im Jahr 2012 gewannen die Kinder des SC Halberg Brebach das Finale bei den F-Junioren mit 2:1 gegen TuS Herrensohr, nicht umgekehrt. Darauf hat uns Anke Gehring hingewiesen. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

"Es geht vor allem darum, dass die Kinder Spaß haben."

Matthias Metz, Trainer des

SV Güdingen

Auf einen Blick

Die Ergebnisse der Saarbrücker Stadtmeisterschaften im Jugend-Hallenfußball:

G-Jugend: Spiel um Platz 3: ATSV Saarbrücken - TuS Jägersfreude 3:2 nach Sechsmeter-Schießen; Finale: SV Gersweiler - SV Güdingen 0:1.

F-Jugend: Spiel um Platz 3: TuS Herrensohr - ATSV 2:1; Finale: SV Bübingen - FC Rastpfuhl 3:2 nach Sechsmeter-Schießen.

E-Jugend: Spiel um Platz 3: DJK Rastpfuhl/Rußh. - SV Scheidt 2:1; Finale: 1. FC Saarbrücken - Halberg-Breb. 4:0.

D-Jugend: Spiel um Platz 3: SV Güdingen - SF 05 Saarbrücken 3:1; Finale: SG Bübingen - ATSV Saarbrücken 3:0.

C-Jugend: Spiel um Platz 3: FC Rastpfuhl - DJK Rastpfuhl/Rußh. 1:4; Finale: JFG Saar Halberg - JFG Obere Saar 1:0.

B-Jugend: Spiel um Platz 3: JFG Saar Halberg - SV Gersweiler 2:0; Finale: JFG Obere Saar - SG Herrensohr 3:1.

A-Jugend: Spiel um Platz 3: FC Rastpfuhl - FV Bischmisheim 5:2 nach Sechsmeter-Schießen; Finale: TuS Herrensohr - JFG Obere Saar 2:5. jbö