| 00:00 Uhr

Energiekostenmonitor ausleihen

Neubrücke. PC, Drucker, Bildschirme, Radios, DVD-Spieler, Festplattenrecorder – Der unnötige Leerlauf von Elektrogeräten in den Privathaushalten und Büros in Deutschland kostet jedes Jahr eine Größenordnung von fünf bis sechs Milliarden Euro (Quelle: Umweltbundesamt). Mit der Energiesparkiste, bereitgestellt vom Umweltbundesamt und der Aktion „No-Energy“, können Nutzer der Bibliothek des Umwelt-Campus Birkenfeld ab sofort einen Energiekostenmonitor kostenlos für eine Woche ausleihen und damit die häuslichen „Stromfresser“ entlarven. red

Ein kleines Messgerät zeigt - zwischen Steckdose und zu untersuchendem Gerät gesteckt - den Stromverbrauch eines Elektrogerätes an. Mit dem Messgerät werden zum Beispiel auch die jährlichen Betriebskosten eines Kühlschranks ermittelt und so die Frage beantwortet, wie sich eine Neuanschaffung beim Stromverbrauch rechnet. Auch Bürger können die Angebote der Bibliothek nutzen.

Aktuell ist die Bibliothek Montag bis Freitag von 8.45 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, ab dem 29. Juli lauten die Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 9 bis 15:30 Uhr sowie Freitag 9 bis 13 Uhr.

www.umweltcampus.de/

bibliothek