1. Saarland
  2. Saarbrücken

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation trifft sich

Selbsthilfegruppe : Treffen für Menschen mit Amputation

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Arm- oder Beinamputation im Regionalverband Saarbrücken und in dessen Umgebung will Betroffene bei der Lösung ihrer Alltagsprobleme unterstützen. Das nächste monatliche Treffen der Gruppe ist am Donnerstag, 2. Mai, 17.30 Uhr, im barrierefreien Restaurant Brockenhaus, Am Halberg 1. Auch dieses Mal ist eine Physiotherapeutin anwesend, um Fragen zur Verbesserung des Gangbildes zu beantworten.

Weitere Infos bei Ilona-Maria Kerber, Tel. (01 79) 4 47 31 03.

www.bewegen-statt-behindern.saarland