Saarbrücken: Demenzkranke treffen sich in der Selbsthilfegruppe

Saarbrücken : Demenzkranke treffen sich in der Selbsthilfegruppe

(red) Einmal im Monat treffen sich Menschen mit beginnender Demenz in einer begleiteten Gruppe in der Landeshauptstadt, um sich auszutauschen und Hilfe zu finden. Neue Teilnehmer sind immer willkommen.

Der nächste Termin ist am kommenden Montag, 17. Dezember, um 18 Uhr. Treffpunkt: Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (Kiss), Futterstraße 27 in Saarbrücken.

Info:Elisabeth Rentmeister, Tel.(01 76)  45 83 91 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung