Wanderung für Hörgeschädigte durch den Urwald

Wanderung : Wanderung für Hörgeschädigte durch den Urwald

Der Regionalverband bietet mit dem Netzwerk Hören und Erlebnis-Wandern-Saarland am Samstag, 6. Oktober, eine Themenwanderung speziell für Hörgeschädigte an. Mit Hilfe eines induktiven Funksystems können Träger von Hörgeräten und Cochlea-Implantaten den Saarbrücker Urwald mit allen Sinnen erfahren.

Start der Exkursion ist um 11 Uhr auf dem P&R-Platz an der A1, Abfahrt 148 „Saarbrücken – Von der Heydt“. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Teilnahme an der vierstündigen Wanderung ist kostenlos. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt: Tourist Info Saarbrücker Schloss, Tel.: (0681) 506-6006, E-Mail: touristinfo@rvsbr.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung