| 20:29 Uhr

Verkehr
Landesbetrieb stutzt Bäume an der Autobahn 620

Saarbrücken. Wegen Baumarbeiten ist die Ausfahrt an der Anschlussstelle Güdingen am Sonntag nur einspurig befahrbar.

Am kommenden Sonntag, 18. Februar, zwischen 8 Uhr und 17 Uhr, wird sich der Landesbetrieb für Straßenbau (LFS) um die Bäume und Sträucher entlang der Autobahn 620 kümmern. Gearbeitet wird in der Ausfahrt der Anschlussstelle Güdingen in Richtung Saarbrücker Innenstadt. Für die Dauer der Arbeiten wird eine Fahrbahn gesperrt. Aufgrund des Wochenendes rechnet der LFS höchstens mit geringen Verkehrsstörungen.