1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Baustelle: Anschlussstelle Saarlouis Mitte wird saniert

Baustelle : Anschlussstelle Saarlouis Mitte wird saniert

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, 4. September, 9 Uhr, die Ausfahrtäste der A 620 Anschlussstelle Saarlouis-Mitte (3) und die Fahrbahndecke der B 405 im Bereich der Anschlussstelle sanieren.

Begonnen wird in einem ersten Bauabschnitt mit der Ausfahrt an der Richtungsfahrbahn Saarbrücken. Sie muss voraussichtlich bis Mitte Oktober für den Verkehr gesperrt werden.

Nach Fertigstellung des Ausfahrtsastes folgen die Erneuerung der Fahrbahn und die Neumarkierung der B 405 – Metzer Straße. Damit soll eine von der Unfallkommission festgestellte Unfallhäufungsstelle beseitigt werden. Diese Arbeiten werden unter einstreifiger Verkehrsführung mit Ampelschaltung an einem Wochenende ausgeführt werden.

Während der Sanierung der Ausfahrt wird der Verkehr aus Richtung Luxemburg in Richtung Saarlouis-Mitte über die Anschlussstelle Lisdorf umgeleitet und dort auf der Gegenfahrbahn zurück zur Anschlussstelle Saarlouis-Mitte geführt.

Die Einfahrten der Anschlussstelle sind von der Baumaßnahme nicht betroffen.

Der LfS rechnet während der Bauzeit nicht mit erheblichen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird dennoch empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und etwas mehr Fahrzeit für die Umleitung einzuplanen.