Schulmeisterschaft im Ringen: Güdinger Schülermannschaft zweimal auf Platz zwei

Schulmeisterschaft im Ringen : Güdinger Schülermannschaft zweimal auf Platz zwei

„Ringen findet im Schulsport immer größere Resonanz“, sagt Kurt Spaniol, Schul- und Breitensportreferent im Saarländischen Ringer-Verband (SRV), angesichts der hohen Teilnehmerzahlen bei den Schulmeisterschaften zufrieden. In der Wiesbachhalle in Wiesbach gingen mehr als 260 Schüler auf die Matte. Unter den Teilnehmern tummelten sich neben aktiven Jugendringern auch viele, die mit der Sportart noch nicht so viel Erfahrung haben.

Die Mannschaftswertung gewann in der Wettkampfklasse zwei die Leonardo-da-Vinci-Schule Riegelsberg vor der Förderschule soziale Entwicklung (FSE) Von der Heydt.

In der Wettkampfklasse drei siegte die Gemeinschaftsschule (GemS) Sonnenhügel Völklingen vor der GemS Güdingen und der Leonardo-da-Vinci-Schule Riegelsberg.

Die Wettkampfklasse vier gewann die Gemeinschaftsschule Marpingen vor der Mannschaft der GemS Güdingen und der Mannschaft der Leonardo-da-Vinci-Schule Riegelsberg. Die jeweils erstplatzierten Mannschaften vertreten das Saarland beim Bundesturnier.