Markierungsarbeiten auf der A 620

Güdingen. Am kommenden Sonntag, 14. Mai, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Markierungsarbeiten auf der A 620 ausführen. Betroffen sind nacheinander beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Güdingen (21) und Gersweiler (12). Die Arbeiten beginnen den Angaben das LfS zufolge um 8 Uhr und sollen gegen 20 Uhr abgeschlossen sein. Während der Bauzeit ist in dem Arbeitsbereich jeweils eine halbseitige Sperrung vorgesehen. Auf der betroffenen Fahrbahn wird der Fahrzeugverkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringen Verkehrsstörungen. Von redmehr