1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Püttlinger Grundschüler sehen Gelb

Püttlinger Grundschüler sehen Gelb

Große Freude bei der Grundschule Pater Eberschweiler Püttlingen , denn sie gehört zu den bundesweit 125 Gewinnerschulen, die beim Grundschulmalwettbewerb der Unternehmensgruppe Iden einen Preis erringen konnten.

Der Wettbewerb war aus Anlass des 125-jährigen Firmenbestehens ausgeschrieben worden. Das Motto lautete: "Ich sehe was, was Du nicht siehst und das ist gelb".

Alle Kinder des 2. bis 4. Schuljahres entwickelten dazu Ideen. Viele Püttlinger Motive erleuchteten in Gelb. "Es wurden viele interessante Bilder in allen möglichen Techniken gestaltet. Das Rathaus, der Hexenturm oder der Köllertaler Dom wirkten in gelber Farbe besonders attraktiv" stellte Schulleiter Ralf Petermann stolz fest. "Auch Motive aus der Natur wie der Köllerbach, der Wildpark oder die Wasserbüffel waren in Gelb eine Augenweide" ergänzte Martina Kimmling von der Püttlinger Firma "Duo Spiel und Schreib", die den Wettbewerb begleitete und von den Ergebnissen begeistert war. Für die Jury in Berlin war es deshalb schnell klar, dass die Püttlinger Grundschule zu den 125 Preisträgern bundesweit gehört. So konnte noch rechtzeitig vor den Sommerferien das Gewinnerpaket überreicht werden, das Schulmaterial wie Füller, Bleistifte, Wachsmalkreiden, Malfarben, Schreibblöcke und Hausaufgabenhefte enthält und einen Wert von 1250 Euro hat.