1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Heimatkundler zur Deutschherrnkapelle

Heimatkundler zur Deutschherrnkapelle

Die Halbtagesfahrt des Heimatkundlichen Vereins Köllertal am Samstag, 28. Mai, führt nach Saarbrücken zur Deutschherrnkapelle und zum Friedhof Ehrental. Treffpunkt ist am alten Bahnhof in Heusweiler, von dort geht's in Fahrgemeinschaften um 14 Uhr los.

Die Deutschherrnkapelle hat ihren Ursprung in einer Stiftung von Graf Simon III. von Saarbrücken-Commercy und ist 1207 erbaut, teilt der Verein mit. Der Friedhof Ehrental hat seinen Ursprung im deutsch-französischen Krieg im Jahre 1870, dort sind 6000 Mann beerdigt. Carl Herrmann Christmann übernimmt die Führung bei den Besichtigungen in Saarbrücken.