| 16:57 Uhr

Hilfe für junge Leute mit Behinderung
Inklusion: Wer will mithelfen?

Saarbrücken. Kinder und Jugendliche mit Behinderung haben dank der UN-Behindertenrechtskonvention das Recht auf „inklusive Bildung“. Damit sie nicht wegen ihrer Behinderung vom Grundschulunterricht oder vom Besuch einer weiterführenden Schule ausgeschlossen sind, sucht der Saarbrücker Verein Miteinander Leben Lernen Schulassistentinnen und -assistenten.

Sie sollen die Kinder und Jugendlichen im Unterricht begleiten und bei einfachen alltags- und lebenspraktischen Tätigkeiten helfen. Eine berufliche Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. „Für uns zählen insbesondere die Empathie und die Kommunikationsfähigkeit für diese Aufgabe“, sagt Judith Martin, Leiterin des Bereichs Schulassistenz bei MLL, und fügt hinzu „wir freuen uns über engagierte Mitarbeiter aus dem Saarland, die uns unterstützen“.


 Kontakt: Tel. (06 81) 68 79 70.