| 21:51 Uhr

Neue Umfrage
Saar-Wirtschaft zunehmend verärgert über Energiewende

Saarbrücken. (low) In der saarländischen Wirtschaft schwindet die Akzeptanz der Energiewende dramatisch. Das geht aus dem jüngsten Energiewende-Barometer der Industrie- und Handelskammer (IHK) hervor. Bundesweit sei der Barometerwert von plus 1,0 auf minus 2,1 Zähler gesunken, hieß es. Von Lothar Warscheid
Lothar Warscheid

Im Saarland lägen die vergleichbaren Werte bei minus 6,3 beziehungsweise minus 20,4. Bei der Industrie sei die Stimmung noch wesentlich schlechter (minus 33,3 Punkte).


Die Firmen seien vor allem wegen der hohen Strompreise verärgert. „Rund 40 Prozent der Unternehmen berichten aktuell von steigenden Strompreisen“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen. „In keinem EU-Land sind die Strompreise für sie höher als hierzulande.“