1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Mandelbachtal

Das Zollmuseum in Habkirchen hat geöffnet

Interessante Schätze gibt es in Habkirchen zu entdecken : Das Zollmuseum hat geöffnet

Am Sonntag, 15. März, hat das Zollmuseum Habkirchen von 14 bis 17 Uhr wieder für Besucher geöffnet. Das teilt Museumsleiter Franz-Josef Fries mit. Das Haus hat einiges zu bieten. Es werden Gegenstände aus dem Berufsalltag der Zollbeamten gezeigt.

Historische Schriften und Bilder aus drei Jahrhunderten lassen hier die bewegte Zollgeschichte wieder lebendig werden. Unter anderem interessant ist eine Kopie des Passes von Karl Marx, der das „Königlich bayerische Nebenzollamt 1. Klasse Habkirchen“ 1848 passierte. Selbstverständlich kann man in dem Zollmuseum auch die Arbeit der Zöllner kennen lernen.

Das Museum ist an jedem dritten Sonntag im Monat geöffnet. Gerne können auch Führungen außerhalb der Öffnungszeiten mit Franz-Josef Fries, Tel. (06804) 6871 oder Tel. (0171) 876 35 79 vereinbart werden. Der Eintritt ist frei.