Sechsjähriger bei Unfall in Bruchhof leicht verletzt

Verkehrsunfall : Kleiner Junge bei Unfall in Bruchhof leicht verletzt

Ein kleiner Jungen ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Bruchhof leicht verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich im Einmündungsbereich Kaiserslauterer Straße/Berliner Straße. Eine 18-jährige Frau bog mit ihrem VW Polo mit Pirmasenser Kennzeichen  von der Kaiserslauterer Straße aus Richtung Homburg kommend nach links in die Berliner Straße ab. Hierbei übersah sie laut Polizeiangaben einen entgegenkommenden Pkw Peugeot 208 mit Kaiserslauterer Nummer, der ihr aus Richtung Bruchmühlbach-Miesau entgegen kam und von einem 43-Jährigen Mann gefahren wurde. Beide Fahrzeuge passierten den Einmündungsbereich während einer gemeinsamen Grünphase. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

In dem Fahrzeug des 43-Jährigen saßen drei Kinder. Ein sechsjähriger Junge wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung