Frauen begeben sich auf die Suche nach dem Glück

Frauen begeben sich auf die Suche nach dem Glück

Ein ökumenisches Frauenfrühstück findet am Mittwoch, 20. April, von 9 bis 11 Uhr im protestantischen Gemeindehaus in Bexbach , Kleinottweilerstraße 24, statt.Das Thema lautet: Von unserer Suche nach Glück und Gelingen des Lebens im Märchen . Die Sehnsucht nach Glück scheint in uns Menschen genetisch verankert, und obwohl uns die Wissenschaftler sagen, Glück sei in der Evolution nicht vorgesehen, versuchen wir immer wieder, Antworten auf die Frage nach dem Glück zu finden.

Was aber ist das Glück, nach dem wir streben? An dem Morgen geht es auch darum, welche Antworten die Weisheit unserer Märchen bereithält. Referentin in Bexbach ist die Märchenerzählerin Holde Stumm, die die Gäste in ihren Bann ziehen will. Die Teilnahme kostet 6,50 Euro.

Anmeldungen sind ab sofort noch bis zum Sonntag, 17. April, bei Claudia Denter unter der Telefonnummer (0 68 26) 5 15 55 möglich.