Liedertafel lädt zum Frühlingskonzert in die evangelische Kirche ein

Liedertafel lädt zum Frühlingskonzert in die evangelische Kirche ein

Am Sonntag, 17. April, um 17 Uhr veranstaltet der Gesangverein Liedertafel Oberbexbach in der evangelischen Kirche in Oberbexbach ein Frühlingskonzert. Ausführende sind der Gemischte und der Männerchor des Vereins.

Ebenso mit dabei sind Judith Strauß, Klavier , und Wolfgang Link, Violine. Vorgetragen werden Volkslieder wie die Silcher-Lieder: "Schifferlied", "Nun leb wohl du kleine Gasse", "O wie herbe ist das Scheiden", "Die Loreley", von Franz Burkhart: "Lass doch der Jugend ihren Lauf". Weitere Volkslieder Chorsätze von Heinrich Bungart, "der Wanderer", "Tritt zu", auch ein Rumänisches Volkslied im Satz von Cesar Bresgen: "An der Grenze". Von Wilhelm Weismann das Lied "Der Baum im Odenwald" und von Roman Zybal "Im Frühling". Auch Lieder wie "Der Schäfer" von Hansjakob Heuken und die Chorsätze: "Grüß Gott du schöner Maien" "Geh aus mein Herz, und suche Freud" von Jürgen Pfiester, oder "Die Heimat" Satz von A. Lenz und "Ach Mädchen vom Lande" Satz von Josef Michels sind im Programm.

Ebenso gibt es getragene Lieder wie die Chorsätze "Herr, deine Güte reicht so weit" von August Eduard Grell, "Die güldne Sonne voll Freud und Wonne" Satz Jürgen Pfiester, "Abendfrieden" von Franz Schubert und "Abendglocken klingen" von Heinz Reichwein.

Zwischen den Chorauftritten sind die sechs Deutschen Tänze für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven zu hören. Sängerinnen und Sänger beider Chöre würden sich über einen regen Zuspruch aus der Bevölkerung freuen, heißt es vom Veranstalter. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von zehn Euro bei allen Sängerinnen und Sängern, im Vereinslokal Breit/Herrlinger und im Lokal Heißer Ofen erhältlich. Auch an der Eingangskasse gibt es bis zum Konzertbeginn Karten und Programme, teilte der Verein mit.