Püttlingen soll Busbahnhof bekommen

Püttlingen soll Busbahnhof bekommen

Püttlingen. Die Planungen zum Bau eines Busbahnhofes in der Püttlinger Innenstadt sind so weit fortgeschritten, dass sie demnächst realisiert werden könnten. Dies teilte Rainer Stein, Betriebsleiter des Eigenbetriebes Technische Dienste der Stadt Püttlingen, auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung mit

Püttlingen. Die Planungen zum Bau eines Busbahnhofes in der Püttlinger Innenstadt sind so weit fortgeschritten, dass sie demnächst realisiert werden könnten. Dies teilte Rainer Stein, Betriebsleiter des Eigenbetriebes Technische Dienste der Stadt Püttlingen, auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung mit. Seit Jahren anvisiert, halten Bürgermeister, Verwaltung und Stadtrat von Püttlingen die Umgestaltung des Marktplatz-Umfeldes zu einem zentralen Omnibusplatz für ein wichtiges städtebauliches Handlungskonzept. Das werte die Innenstadt und den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf und sei ein bedeutsamer Standortfaktor für die Köllertalstadt. Ein Projekt mit einem geschätzten Kostenfaktor von rund einer Million Euro, dem bisher noch ungeklärte Grundstücksfragen und der noch fehlende Bebauungsplan im Wege standen. Stein: "Die Planungen sind soweit abgeschlossen. In diesem Jahr könnte es losgehen." et