1. Saarland
  2. Neunkirchen

Sieben Spieler haben noch Chancen auf den Titel

Sieben Spieler haben noch Chancen auf den Titel

Hüttigweiler. Es bleibt spannend im Kampf um die Dorfmeisterschaft im Doppelkopf. Beim sechsten Durchgang siegte Josef Dörr (422) hauchdünn vor Carsten Kuhn (420). Mit einer starken Schlussrunde verbesserte sich Werner Becker noch auf den dritten Rang der Tageswertung und sammelte wertvolle Meisterschaftspunkte. In der Gesamtwertung gab es erneut einen Führungswechsel

Hüttigweiler. Es bleibt spannend im Kampf um die Dorfmeisterschaft im Doppelkopf. Beim sechsten Durchgang siegte Josef Dörr (422) hauchdünn vor Carsten Kuhn (420). Mit einer starken Schlussrunde verbesserte sich Werner Becker noch auf den dritten Rang der Tageswertung und sammelte wertvolle Meisterschaftspunkte. In der Gesamtwertung gab es erneut einen Führungswechsel. Mit einem sechsten Rang beim Turnier in den Alkonia-Stuben setzte sich Adalbert Schley erstmals an die Spitze der Tabelle. Mit 76 Punkten führt er knapp vor Werner Becker (73), Benno Weiskircher (71) und Günter Scharding (66). Vor dem letzten Turnier können sich noch sieben Spieler Aussichten auf den Titel ausrechnen. Das Finale der Doppelkopfdorfmeisterschaft wird am 4. August, um 17 Uhr beim Gartenfest des Gesangvereins Frohsinn ausgetragen. wk