1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Umzüge und Markt zum Martinstag in St. Josef-St. Johannes

Umzüge und Markt zum Martinstag in St. Josef-St. Johannes

Die Pfarrei St. Josef-St. Johannes Neunkirchen feiert auch dieses Jahr den Martinstag. Beginn ist in Wellesweiler am Donnerstag, 3. November, um 18 Uhr an der Kirche St. Johannes in der Messstraße, wie die Pfarrei in einer Pressemitteilung schreibt. Der Zug geht über Heidenhübel, Homburger Straße, zurück in die Messstraße, wo auf der Pfarrwiese das Martinsfeuer abgebrannt wird. Die Blaskapelle des Musikvereins Harmonie Niederlinxweiler begleitet den Zug.

In Furpach findet der Martinsmarkt am Wochenende 5./ 6. November um die Kirche St. Josef statt. Am Samstag eröffnet die Pfarrgemeinde den Markt traditionell um 14 Uhr. Bis 18 Uhr haben die Verkaufsstände geöffnet. Am Sonntag, 6. November, gibt es in der Pfarrkirche St. Josef um 11 Uhr einen Familiengottesdienst, bei dem besonders der Kindergarten eingebunden ist. Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes übernimmt wieder das 40-köpfige Oberstufenorchester des Musikvereins Harmonie Niederlinxweiler. Im Anschluss daran sind die Verkaufsstände wieder geöffnet. Um 18 Uhr finden der Martinsumzug und das Martinsfeuer mit der Ziehung der Losnummern statt.

Am Mittwoch, 9. November, beginnt um 17 Uhr in der Kirche St. Georg Kohlhof die Martinsfeier. Nach einer Einstimmung mit den Kindern in der Kirche geht der Martinsumzug ans Sportheim, wo das Martinsfeuer entzündet wird.