| 19:13 Uhr

Sprechstunde bei der Ehrenamtsbörse rund ums Tablet

Kreis Neunkirchen. . In der Fortbildungsreihe der Ehrenamtsbörse des Landkreises Neunkirchen gibt es jetzt die Tablet-Service-Angebote. Am Donnerstag, 1. September, findet von 16 bis 18 Uhr im Landratsamt, Saarbrücker Straße 1, in Neunkirchen das Serviceangebot "Tablet-Sprechstunde" statt. red

. In der Fortbildungsreihe der Ehrenamtsbörse des Landkreises Neunkirchen gibt es jetzt die Tablet-Service-Angebote. Am Donnerstag, 1. September, findet von 16 bis 18 Uhr im Landratsamt, Saarbrücker Straße 1, in Neunkirchen das Serviceangebot "Tablet-Sprechstunde" statt.


Die zweistündige Sprechstunde richtet sich an Personen, die sich im Umgang mit dem Gerät noch unsicher fühlen und gerne in Anwesenheit einer Hilfe leistenden Person üben möchten, beziehungsweise an Personen, die kein eigenes Gerät besitzen, es aber dennoch nutzen möchten. "Weiterhin bietet die Sprechstunde die Besonderheit, dass das eigene Gerät mitgebracht werden kann, um so bei konkreten Fragen und Problemen Hilfestellung im Rahmen der Möglichkeiten zu erhalten", erklärt Martin Rebel von der Ehrenamtsbörse. Zusätzlich stehen die geschulten Mitarbeiter der Landesmedienanstalt mit dem kompletten Technikpaket und ihrem Wissen den Teilnehmern zur Seite.

Die Tablet-Sprechstunde dient dazu, auf eigene Fragen und Probleme einzugehen und persönliche Hilfestellungen geben zu können. Die Teilnahme an der Tablet-Sprechstunde ist kostenfrei. Die Sprechstunde findet in Kooperation der Ehrenamtsbörse des Landkreises Neunkirchen mit der Landesmedienanstalt des Saarlandes statt. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.



Information und Anmeldung: Ehrenamtsbörse des Landkreises Neunkirchen , Martin Rebel, Telefon (0 68 24) 9 06 14 23,

E-Mail: ehrenamtsboerse@

landkreis-neunkirchen.de,