Gewerbeverein übergibt Spende an Kinderhospizdienst

Gewerbeverein übergibt Spende an Kinderhospizdienst

Der Gewerbeverein Wiebelskirchen hat den Erlös seiner Weihnachtsaktion dem Kinderhospizdienst Saar zur Verfügung gestellt. Den Spendenscheck über 2727 Euro aus der Wiebelskircher Wichtelweihnacht übergab der Vorsitzende Michael Sehte am vergangenen Donnerstag beim monatlichen Treffen des Gewerbevereins an Beate Leonhard-Kaul vom Kinder-Hospizdienst in Neunkirchen. Sie verwies darauf, dass die Einrichtung in der ambulanten Unterstützung und Begleitung schwerstkranker Kinder und Jugendlicher im Saarland arbeitet und dabei insbesondere Palliativversorgung, Familienbetreuung und Trauerbegleitung leistet. Zurzeit nutzen 160 Kinder saarländischer Familien das Betreuungsangebot. Unterstützt wird der Dienst von 84 ehrenamtlichen Helfern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung