1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Sieben Medaillen für die Bogenschützen

Sieben Medaillen für die Bogenschützen

13 Schützen aus Wiebelskirchen und Landsweiler hatten sich für die saarländischen Meisterschaften in der Disziplin Bogen Halle qualifiziert. Die Titelkämpfe fanden vor Kurzem in der Hermann-Neuberger-Halle in Völklingen statt. Dabei brachten die Kreisschützen zwei Landesmeister-Titel, drei zweite Plätze und zwei dritte Ränge mit nach Hause.

Während 1893 Wiebelskirchen vor allem im Nachwuchsbereich erfolgreich war, waren die drei Teilnehmer von Hubertus Landsweiler im Erwachsenenbereich vorne zu finden. So siegte mit dem Compoundbogen bei den Herren der Landsweiler Thomas Wilhelm mit 561 Ringen. Sebastian Müller kam mit 559 Ringen auf den dritten Rang. Und mit dem Recurvebogen wurde in der Herrenaltersklasse ihr Landsweiler Vereinskamerad Michael Ganz mit 547 Ringen Landesvizemeister.

Vom Wiebelskircher Verein siegte in der Schülerklasse A Mathias Scherer mit 507 Ringen. Zweite Ränge erreichten die Wiebelskircher Manfred Kern (Senioren, 461) und die Altersklassemannschaft des Vereins mit Stephan Glutting, Alfons Peter und Manfred Kern (1068). Den dritten Rang erreichte bei den Schülern B weiblich Paula Raßbach (447).

Als Vierte jeweils knapp am Siegerpodest vorbei schossen Emilia Marotte in der Schülerklasse B weiblich und Anne Schwindling in der weiblichen Juniorenklasse (432). Gute Ergebnisse erreichten noch beim Wiebelskircher Nachwuchs in der Schülerklasse A Niels Aaron Hennes (Siebter mit 351 Ringen), in der weiblichen Schülerklasse A Sophie Martin (Sechste, 379) und in der Jugendklasse Maximilian Ruhl (Achter, 389).

www.schuetzenverein-

1893-wiebelskirchen.de