1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Archivtag: Archivare tagen im KOMMzentrum Neunkirchen

Archivtag : Archivare tagen im KOMMzentrum Neunkirchen

Am Montag, 14. Mai, tagen rheinland-pfälzische und saarländische Archivare in Neunkirchen. Fast 30 Jahre, nachdem die Hüter des historischen und kulturellen Erbes der beiden Bundesländer zum ersten Mal in Neunkirchen zu einer Fachtagung zusammengekommen waren, findet der sechste Archivtag Rheinland-Pfalz/Saarland wieder in Neunkirchen statt. Im KOMMzentrum werden sich die Vertreter aus den staatlichen, kommunalen, kirchlichen und sonstigen Archivverwaltungen fachlich austauschen und diskutieren, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt

Die unter dem Motto „Archivnutzung“ stehende Tagung beleuchtet dabei zum einen die von den Archiven angebotenen Dienstleistungen und die rechtlichen Rahmenbedingungen der Archivbenutzung. Zum anderen werden verschiedene Benutzergruppen, die vom Wissenschaftler zum Heimatforscher reichen, und deren spezifischen Interessen in das Zentrum gestellt.

Den Auftakt zur Veranstaltung macht ein Vortrag von Professor Mario Glauert (Brandenburgisches Landeshauptarchiv). Anschließend werden in verschiedenen Workshops Einzelaspekte in Gruppen herausgearbeitet, um dem Fortbildungscharakter der Veranstaltung gerecht zu werden.

www.neunkirchen.de